Weil unser Provider aus Sicherheitsgründen den Editor deaktiviert hat, wurden wir gezwungen, die Homepage neu aufzubauen bzw. zu überarbeiten. Bis alles wieder am alten Platz ist und wir zufrieden sein können, wird es noch einige Zeit dauern...  Bitte habt Verständnis und Geduld. Vielen Dank!

User Menu  

   

Login/Logout  

   

Gardner zu Fribourg, Helbling nach Bern

Der SC Bern und der HC Fribourg-Gottéron haben sich im Einverständnis mit den betroffenen Spielern Ryan Gardner und Timo Helbling auf einen Tausch geeinigt. Timo Helbling, dessen Vertrag bei den Freiburgern noch in der kommenden Saison gültig ist, wechselt zum SCB. Im Gegenzug übernimmt der HC Fribourg-Gottéron Ryan Gardner, dessen Vertrag beim SCB ebenfalls noch bis Ende der Saison 2015/16 läuft.

Der 33-jährige Timo Helbling, der seine NLA-Karriere 1998 beim HC Davos begann und in den letzten beiden Saisons bei Gottéron spielte, hat in der höchsten Schweizer Liga 541 Spiele (21 Tore/75 Assists) absolviert. Zudem war der 190 cm grosse und 100 kg schwere Verteidiger von 2000 bis 2004 und von 2005 bis 2007 in Nordamerika tätig, wo er auch in der NHL zu 11 Einsätzen (Tampa und Washington) kam.

Der am 18. April 37 Jahre alt werdende Ryan Gardner kam 2010 zum SCB, mit dem er 2013 Meister und 2015 Cupsieger wurde. Der Kanadaschweizer erzielte in den fünf Saisons beim SCB 207 Skorerpunkte (86 Tore/121 Assists).

Fribourg: Dubé Sportdirektor, Rathgeb kommt

Während der heutigen Pressekonferenz hat Fribourg-Gotteron die Nomination von Christian Dubé als neuen Sportdirektor bekannt gegeben, Kari Martikainen wird neuer Assistent von Zenhäusern.

Dazu wurde auch die Verpflichtung von Verteidiger Yannick Rathgeb (Plymouth Whalers, OHL) bestätigt. David Aebischer wird der neue Goalietrainer sein, dazu wird man in Kürze einen Partnerschaftsvertrag mit einem NLB-Klub abschliessen. Der Vertrag mit dem Junior David Wildhaber wurde um ein Jahr verlängert. Christian Dubé hat für vier Jahre als Sportdirektor unterschrieben, Yannick Rathgeb für zwei Jahre. Ebenfalls für zwei Jahre unterschrieb David Aebischer als Goalietrainer. Im Hinblick auf die neue Saison sucht Gotteron noch einen ausländischen Stürmer.

Gotteron ohne Mauldin und Bykov

Greg Mauldin hat sich am letzten Dienstag in Kloten den Linken Fuss gebrochen er wird noch heute operiert. Während Bykov mit Adduktorenproblemen ausfällt.

Der lettische Stürmer Janis Sprukts ist schon in seine lettische Heimat zurückgekehrt und hat damit sein Engagement Gotteron beendet. Bestätigt wird auch der Abschied von Torhüter Melvin Nyffeler, mit Sandro Brügger steht man in Verhandlungen. Anfangs nächster Woche könnte Christian Dubé als neuer Sportdirektor vorgestellt werden.

Martikainen als Zenhäusern-Assistent?

Der frühere Rapperswil- und ZSC-Verteidiger Kari Martikainen wird laut "Le Matin" neuer Assistenztrainer von Gerd Zenhäusern bei Fribourg-Gottéron. Er übernimmt die Nachfolge von René Matte, dessen Vertrag nicht verlängert wurde.

Der Zuzug Martikainens wie auch Christian Dubés Wechsel vom Eis zum Sportdirektor sollen am Donnerstag offiziell bestätigt werden.
Martikainen soll sich dabei vor allem um die Verteidiger kümmern, zumal der Cheftrainer Zenhäusern ein gelernter Stürmer ist.
In den letzten vier Jahren war Martikainen bei der U20-Mannschaft von Jokerit Helsinki tätig, davon die letzten drei Saisons als Cheftrainer.

Merola bis Ende Saison bei Gottéron!

Der HC Fribourg-Gottéron kann bis Saisonende auf die Verstärkung des Stürmers Melvin Merola vom HC La Chaux-de-Fonds zählen

Melvin Merola (05.04.1993), der seit Dezember über eine B-Lizenz für Fribourg-Gottéron verfügt, stösst bis Ende der Saison zur ersten Mannschaft. Während der Saison 2014/2015 hat der Walliser Stürmer für den HC La Chaux-de-Fonds 29 Punkte (13 Tore und 16 Assists) in 54 Spielen erzielt.

Melvin Merola, der einen Grossteil seiner Jugend die Nachwuchsmannschaften von Fribourg-Gottéron durchlaufen und zwischen 2008 und 2013 auch erste LNA Erfahrungen gesammelt hat, spielt seit der Saison 2013/2014 für den HC La Chaux-de-Fonds. Er hat bereits Ende des Jahres 2014 drei Spiele für Fribourg-Gottéron bestritten.

Unterkategorien

   
Copyright © 2018 My Site. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.