Weil unser Provider aus Sicherheitsgründen den Editor deaktiviert hat, wurden wir gezwungen, die Homepage neu aufzubauen bzw. zu überarbeiten. Bis alles wieder am alten Platz ist und wir zufrieden sein können, wird es noch einige Zeit dauern...  Bitte habt Verständnis und Geduld. Vielen Dank!

Main Menu  

   

User Menu  

   

Login/Logout  

   

Mike Knoepfli zu Martigny

Der B-Ligist Red Ice Martigny verstärkt sich mit dem Stürmer Mike Knoepfli vom Vizemeister Fribourg-Gottéron.

Der Kanada-Schweizer, der seit 2005 im Heimatland seines Vaters spielt, unterschrieb einen Dreijahresvertrag bei den Wallisern.

Gottéron unterliegt dem SC Bern

Auch wenn uns allen die Enttäuschung noch schwer in den Knochen steckt, gratulieren wir dem SC Bern zum Meistertitel und geben die Hoffnung nicht auf, dass unser Traum vielleicht in der nächsten Saison wahr werden kann... ALLEZ GOTTÉRON!!!

Heins: Keine Knochenbrüche

Eine weitere Entwarnung bei Shawn Heins: Beim gestrigen Zusammenstoss, als er kopfvoran in seinen Teamkollegen Greg Mauldin krachte, hat er keine Knochen- oder Wirbelbrüche davongetragen wie "Radio Fribourg" berichtet.

Heins wird weiter untersucht und kann wohl heute noch das Spital verlassen. Eine genauere Diagnose sollte bald bekannt werden. Man ging zuletzt von Verletzungen im Halsbereich aus.

Vier Spielsperren gegen Scherwey

Das Verbandssportgericht hat nach dem Rekurs von Fribourg-Gottéron die Sperre gegen Tristan Scherwey vom SC Bern auf vier Spiele erhöht.

Die Urteilsbegründung steht noch aus. Der Einzelrichter hatte Scherwey ursprünglich für zwei Spiele gesperrt wegen seines Checks gegen den Kopf von Benjamin Plüss, was die Freiburger als zu mild empfanden. Nach dem zweitinstanzlichen Urteil muss Scherwey somit weiter zuschauen. Er hat bislang zwei Spielsperren abgesessen.

Fribourg: Dubé, Abplanalp zurück?

Auf die am Donnerstag startende Finalserie hin könnten Marc Abplanalp und Christian Dubé ins Team von Fribourg-Gottéron zurückkehren.

Abplanalp konnte gestern erstmals wieder aufs Eis und heute war auch Dubé im Training wieder dabei. Beide hatten sich in der Halbfinal-Serie gegen die ZSC Lions verletzt.

Subcategories

   
Copyright © 2019 My Site. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.