Weil unser Provider aus Sicherheitsgründen den Editor deaktiviert hat, wurden wir gezwungen, die Homepage neu aufzubauen bzw. zu überarbeiten. Bis alles wieder am alten Platz ist und wir zufrieden sein können, wird es noch einige Zeit dauern...  Bitte habt Verständnis und Geduld. Vielen Dank!

Main Menu  

   

User Menu  

   

Login/Logout  

   

Go,Go, Gottéron

Bald ist es wieder soweit! Im September beginnt die neue Saison und in Freiburg die Hoffnung auf den ersten Titel.

Wir drücken schon jetzt die Daumen. Ici c`est Fribourg!

Helfer für die SM gesucht!

Bald ist es soweit! Vom 02. - 04.05.2014 finden die SEHFV-Schweizermeisterschaft 2014 in Fribourg statt! Ein Hauptgrund für die Organisation ist das 20jährige Bestehen unseres Vereins.

Für diesen Anlass suchen wir noch freiwillige Helfer. Bei Interesse meldet euch bei: sekretariat@fanclub-mittelland.ch

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Besten Dank!

SM der Fanclubs 2014 in Fribourg

Die SEHFV-Schweizermeisterschaft findet 2014 in Fribourg statt! Ein Hauptgrund für die Organisation ist das 20jährige Bestehen unseres Vereins im nächsten Jahr.

Bitte das Wochenende vom 02. - 04.05.2014 reservieren, Infos folgen!

Fribourg holt Antti Miettinen

Die HC Fribourg-Gottéron AG bestätigt heute die Verpflichtung des finnischen Stürmers Antti Miettinen für die Saison 2013/2014.

Um die Ausländer-Position zu vervollständigen, bestätigt heute die HC Fribourg-Gottéron AG  die Verpflichtung des finnischen Stürmers Antti Miettinen (03.07.1980) für die Saison 2013/2014.
Der 33-jährige finnische Topstürmer kommt von der NHL-Organisation Winnipeg Jets. Der 182 cm grosse, 84 kg schwere Angreifer bestritt in der NHL für die Dallas Stars, Minnesota Wild und Winnipeg Jets insgesamt 563 NHL-Spiele und konnte dabei 99 Tore und 136 Vorlagen auf seinem Scorer-Konto verbuchen. Er nahm auch bei 6 Weltmeisterschaften und einer Olympiade mit Team Finnland teil.

Miettinen bestreitet das Sommertraining wie die anderen "Gottéron-Ausländer" in seiner Heimat und wird Ende Juli zum HC Fribourg-Gottéron stossen.

Gamache bei Lugano ein Thema?

Der kanadische Stürmer Simon Gamache, der bei Fribourg-Gottéron keinen Vertrag mehr erhält, soll auch beim HC Lugano ein Thema sein.

In der gestrigen Ausgabe der "La Liberté" wird über die Situation der Spieler geschrieben, die bei Gottéron nächste Saison keinen Vertrag mehr erhalten.
Verteidiger-Haudegen Shawn Heins hat sich immer noch nicht von der Verletzung erholt, die er sich in der Finalserie gegen den SC Bern zugezogen hat. Es erscheint eher unwahrscheinlich, dass er seine Karriere fortsetzen kann.

Auch Verteidiger Lukas Gerber hat sich von der Gehirnerschütterung, die er sich 24. November 2012 im Spiel gegen Genf-Servette zugezogen hat, noch nicht erholt. Falls er wieder gesund wird, möchte er gerne innerhalb der NLA wechseln.


Stürmer Cédric Botter soll im Kontakt mit diversen Vereinen stehen, während Jan Cadieux, der bei Gottéron das Sommertraining absolviert, noch auf eine konkrete Offerte wartet.

Der Kanadier Simon Gamache war schon bei diversen Teams im Gespräch u.a. bei Ambri-Piotta und beim Aufsteiger LHC, auch ein Wechsel in die KHL wird nicht ausgeschlossen. Wie konkret das Interesse des HC Lugano ist, wird man in den nächsten Wochen sehen.

Subcategories

   
Copyright © 2019 My Site. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.