Weil unser Provider aus Sicherheitsgründen den Editor deaktiviert hat, wurden wir gezwungen, die Homepage neu aufzubauen bzw. zu überarbeiten. Bis alles wieder am alten Platz ist und wir zufrieden sein können, wird es noch einige Zeit dauern...  Bitte habt Verständnis und Geduld. Vielen Dank!

Main Menu  

   

User Menu  

   

Login/Logout  

   

Streit trainiert in Fribourg, Josi/Weber in Biel

Die NHL-Verteidiger Roman Josi, Mark Streit und Yannick Weber galten bislang als mit dem SC Bern verbunden. Doch diesen August dürfen die Abwehrspieler nicht mit dem SCB bestreiten auf Geheiss von Trainer Guy Boucher, wie die "Berner Zeitung" berichtet.

Boucher hätte auch ohne das Trio 30 Spieler im Kader und möchte deshalb auf Gäste verzichten. Die dürfen nur vor oder nach den regulären SCB-Trainings aufs Eis, wovon auch Joël Vermin Gebrauch macht, der auf diese Saison hin nach Nordamerika wechselt. Streit werde in den nächsten Wochen Trainings bei Fribourg-Gottéron und den SCL Tigers bestreiten, Josi und Weber sollen ab und zu beim EHC Biel trainieren.

Tambellini drei Wochen out

Fribourg-Gottéron verlor am Mittwoch im Testspiel gegen Lausanne seinen neuen Hoffnungsträger Jeff Tambellini verletzungshalber. Wie sich nun herausstellte, wird er mindestens drei Wochen ausfallen.

Wie der Trainer Hans Kossmann gegenüber "La Liberté" aussagt, verletzte sich Tambellini bei einem korrekten Check in der Rippengegend. "Wir wissen noch nicht, ob es ein Bruch ist oder ob nur ein Knorpel betroffen ist, aber die Dauer seiner Abwesenheit dürfte drei Wochen sein, vielleicht sogar mehr", so Kossmann.

Tambellini fehlt damit für den Start der Champions Hockey League, schlimmstenfalls sogar für den Saisonstart in der National League A am 12. September.

Petteri Wirtanen zu Gotteron

Die HC Fribourg-Gottéron AG engagiert Petteri Wirtanen (28.05.1986) für den Zeitraum der Abwesenheit von Jeff Tambellini und Andrei Bykov.

Die HC Fribourg-Gottéron AG engagiertden Center Petteri Wirtanen für einen Monat, um den aktuellen Ausfall der verletzten Spieler Jeff Tambellini und Andrei Bykov zwischenzeitlich zu kompensieren und die erste Mannschaft zu verstärken.

Der finnische Spieler Petteri Wirtanen (186cm,89 kg) hat seine Profikarriere beim Club HPK(Liiga) begonnen und seine Entwicklung in der KHL bei Donbass Donetsk fortgesetzt. In der Saison 2013/2014 hat der 28 jährige 18 Punkte (7 Tore und 11 Assists) erzielt.

Kieferbruch: Mauldin verpasst Saisonstart

Fribourg-Gottérons Gregory Mauldin wird aufgrund einer im Vormittag Training erlittenen Kieferverletzung sechs Wochen kein Spiel bestreiten.

Beim heutigen Training der 1. Mannschaft von Fribourg-Gottéron hat Gregory Mauldin durch einen Pucktreffer mehrere Frakturen im Kieferbereich erlitten. Aufgrund der morgen stattfindenden Operation wird die Nr. 20 der Mannschaft sechs Wochen kein Training bestreiten.

Subcategories

   
Copyright © 2018 My Site. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.